HOME  KONTAKT  IMPRESSUM  SITEMAP  SUCHE  Drucken | Print

Anmeldung für das Schuljahr 2023/2024

 

Hauptanmeldephase: 20.02. – 03.03.2023

  • Persönliche Anmeldung in der Direktion/ dem Lehrerzimmer

          Montag bis Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr

  • Anmeldeformular ausfüllen und gemeinsam mit dem Originalsemesterzeugnis (Schulnachricht) zur Anmeldung mitbringen.
  • Das Zeugnis muss bei uns in der Direktion abgestempelt werden!

 

Anmeldung nach der Hauptanmeldephase: 06.03.23 – Schulschluss 07.07.23

3 Möglichkeiten zur Abgabe von Anmeldeformular und letztem Zeugnis

  • Persönliche Abgabe in der Direktion oder Zusendung per Post
  • Per Mail: Ausgefülltes Anmeldeformular und letztes Zeugnis einscannen oder Smartphone-Foto der Dokumente per Mail an direktion@ptsrw.at

 1. Ferienwoche 10.07. – 14.07.2023

  • In der ersten Ferienwoche sind Anmeldungen und die Abgabe von Zeugnissen in der Direktion möglich (8:00 – 16:00) – oder Einwerfen der Dokumente in den Briefkasten beim Schuleingang.

 

Anmeldung in den Sommerferien: ab zweiter Ferienwoche: 15.07. – 11.09.23

  • Anmeldung nur per Mail: Ausgefülltes Anmeldeformular und letztes Zeugnis einscannen oder Smartphone-Foto der Dokumente per Mail an direktion@ptsrw.at

 

Wichtige Termine

 

  • Schnuppertermine:

          MO, 30.01. & Di, 31.01.23 - Schnuppertage

          MO, 06.02. & Di, 07.02.23 - Schnuppertage

 

  • Fr, 10.02.23 - Schulnachricht
  • Semesterferien:

           Von Samstag, 11.02. bis 19.02.23 finden die Semesterferien statt.

 

1. Poly Bonus Tag

Besondere Leistungen und vorbildliches Verhalten sollte belohnt werden, dachte sich das Lehrerkollegium der PTS Rankweil dieses Jahr.

So folgten wir der Einladung der Steinblock Boulderhalle kostenlos die Halle in Rankweil zu besuchen und luden dazu jeweils 2 SuS aus den 6 Klassen der PTS ein. 

Am Freitag den 14.11.22 verließen dann die 12 SuS in Begleitung von Herrn Zangerl nach der 2. Stunde die Schule und genossen den restlichen Vormittag in der Boulderhalle. Nach einer kurzen Aufwärmrunde ging es dann daran, die unterschiedlichsten Boulderprobleme zu lösen. 

Die Motivation und die Freude war groß und gegen Mittag verließen die Schüler mit wundgekletterten Fingern und einem Lächeln im Gesicht die Boulderhalle. 

PTS - Schulprojekt „ Let’s be creative“ 2022/23

Im Rahmen des Fachbereichs SGS (Soziales, Gesundheit und Schönes) haben wir die Möglichkeit bekommen, Baustellenwände aus Rigips in der Schule zu verschönern.

Der 1. Teil des Projekts war die bunte und kreative Gestaltung einzelner Puzzleteilen von SchülerInnen der gesamten Schule.

Parallel dazu hatten einige von uns die Möglichkeit, Einblicke in das Berufsbild eines Malers zu bekommen. Mit Malerrolle, Pinsel und Farbe ausgerüstet, ging es daran, die Wände zuerst weiß zu grundieren.

Die zweite Wand haben wir mit einem Kreuzworträtsel zum Thema „Schulregeln“ und Werten, die uns Schüler und uns als gesamte Schule wichtig sind, gestaltet.

Die kreative Umsetzung einer originellen „Schul-Uhr“ aus alten Sneakers hat uns besonders Spaß gemacht.

Wir SchülerInnen fanden das gesamte Projekt sehr cool, da wir malen, basteln und einfach kreativ sein konnten.

Unsere Lehrerin Frau Nina Lorenz und das SGS-Team bekommen ständig positives Feedback, wie toll wir die Wände gemacht haben. Wir sind richtig stolz darauf!

 

Philipp Mayer  - Schüler der K4

Betriebsbesichtigung Firma Wohlgenannt

Am Donnerstag dem 20.10.22 begab sich unser Fachbereich Metall zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Wohlgenannt Fahrzeugbau in Götzis.

Bei einer Führung durch die Firma konnten die SchülerInnen einen guten Einblick in den Lehrberuf des Fahrzeugbautechnikers gewinnen.

Bei einer kleinen Stärkung am Schluss der Führung wurden noch allfällige Fragen beantwortet. 

 

Wir bedanken uns beim Team der Firma Wohlgenannt!

Verschönerung der Staubschutzwand

Mit diesen schönen Bildern lässt sich die Baustelle in unserer Schule gleich besser ertragen. 

Vielen Dank an alle, die diese kleinen Kunstwerke erstellt haben. 

Auch ein großes Dankeschön an Frau Lorenz und ihre fleißigen Helfer!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die Weiterentwicklung dieses Projekts.